Was es heißt lebendig zu sein

Lebend gestorben sind wenige Menschen, die meisten verscheiden
Tot. Es erblühet der lebendige Frühling aus größten der Leiden;
Eisigster Winter verkündet die herrlichsten Blumen der Blüte,
Herrlichste Farben beschenken die Menschengemüter voll Güte.
Nicht, weil die Pracht der Farben prächtiger wäre als üblich,
Wechselvergleich verändert das Urteil im Innern so trüglich. 
Lebend zu sterben ist selten, seltener lebend zu leben,
Sterbend zu leben belebt, bedeutet sich hinzugeben,
Fallen zu lassen, Ekstase! wie der Geliebten Lippen,
Eins sein. Zu lieben bedeutet fallen zu lassen von Klippen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s