Allahu Akbar

Jeden Tag spreche ich Allahu akbar. Doch kaum jemand hört es. Manchmal spreche ich es, bevor ich ein Liebesgedicht schreibe, aber kein Journalist ist bei mir, um es zu hören und darüber zu berichten…

Harzer Himmel

Der Blick in den Himmel
Weckt Träume im Innern
Und wenn ich dich sehe
Befällt mich ein Schimmern!

Pechschwarz

Es ist schon sehr spät,
Wir sind im Park auf einer Wiese…

Was osmanische Poeten lehrten

Ich las eben zwei Verse des osmansichen Poeten Ruhi und spürte sogleich die Inspiration dieses Gedicht zu verfassen…

Goethe im Harz

Am 19. Juli 2020 war ich zum Sonnenuntergang am Torfhaus und habe dieses Gedicht geschrieben. Hier beginnt der Goetheweg gen Brocken.

Die heuchlerische Welt

Religiöses Gedicht: Diese Welt ist und bleibt betrügerisch, so sehr sie auch schmeichelt in verschiedenen Gewändern.