Freitagspoesie: Arbeitstheologie

Islamische Arbeitsmoral:

Mit Fleiß und Eifer auszuführen
Die Arbeit, ist, was Allah liebt,
Sein Bestes gebend sich zu rühren,
Ist was ein Gottergebner liebt.

Fuzuli: Hölle und Geschmack

Prediger beschreiben, was die Hölle
Ist, o Achtsame! Willst wissen du
Was die Hölle ist, so geh und suche
Die Zusammenkunft von ihnen auf.

Freitagspoesie, die zweite

Freitagspoesie – jeden Freitag ein theologisches Gedicht. Heute von Fatih Sultan Mehmet und seinem Vater inspiriert.

Herbstmelancholie, Muhammed!

Endlich können deutschsprachige Muslime rührende Gedichte mit muslimischem Inhalt in deutscher Sprache lesen und auf ihr Gemüt wirken lassen. – Gedanken zum Ende des Herbstes…

Harzer Himmel

Der Blick in den Himmel
Weckt Träume im Innern
Und wenn ich dich sehe
Befällt mich ein Schimmern!

Freitagsflügel – 04.09.2020

Gestärkt in die Gesellschaft treten, um anderen Menschen mit Güte und Liebe begegnen zu können, das ist das Ziel. Genug Erkenntnis und Kraft besitzen, um nicht egoistischen Streitereien zu verfallen und das Ewige aus den Augen zu verlieren. Das ist das Ziel: „Liebhaben von Mensch zu Mensch: das ist vielleicht das Schwerste, was uns aufgegeben ist“ …