An den Meister

Ich war einmal mehr im Goethehaus und behandle hier die Frage danach, was Ausstellung verdient: Des Meisters Hausrat oder sein Herz?

Freitagsflügel – 05.06.2020

Was hat Eichendorffs Gedicht mit Abu Bakr, einem Gefährten Muhammeds (s), gemeinsam? – Auch dann mit der Nachtigall um die Wette zu singen, während man betrogen, beleidigt und angeprangert wird, zeugt von wahrer Ergebenheit dem Schönen gegenüber.

Heimat Europa

„Wo ich ihn (Gott) nur habe, ist mein Vaterland“, dichtet Novalis. Regionen der Erde sind nicht entscheidend, sondern der Geist, der auf ihnen lebendig ist.

Schillers Werk: Schicksal und Freiheit

Schiller betreibt Ursachenforschung. Warum wurde der Dieb zum Dieb, warum der Verbrecher zum Verbrecher? Gerade heute ist dieser Gedanke brandaktuell. Der Glaube wird bei Terroristen für Untaten verantwortlich gemacht. Doch wieso fördert dieser Glaube in den Einen Liebe und stimmt sie zu den wundervollsten Gedichten und selbstlosesten Spenden, während andere ihre Morde damit rechtfertigen?

An Novalis

Auch ich ward als Romantiker geboren… Mein Herz, das Kernstück jeder Galaxie, Empfindet Gabriels luftgen Flügelschlag.