Schlüssel der Liebe

„Nicht diejenigen, die dieselbe Sprache sprechen, diejenigen, die dieselben Gefühle teilen, können sich verstehen.“ (Mewlana Rumi)

Freitagsflügel – 19.06.2020

Victor Hugo formuliert es wundervoll: „Es gibt nichts Schöneres, als geliebt zu werden, geliebt um seiner selbst willen oder vielmehr: trotz seiner selbst.“

Kein Mewlana

Mewlana Rumi… Schems aus Täbris… Farazi… was versteh ich schon vom Lieben? – „Ich sehne mich nach einem Freund wie Schems,
Der mich bewässert mit dem Ziel: Ein Lenz!“

Wasserquellen

Fata Morganas, welch Qual
Bin ich mir selbst, ich liebe die Täuschung, glaub Wasser sei Reben –
Bis aus dem Nichts er erscheint: Weisheit du gibst mir die Wahl!

Vorwände

Gedicht über echte Freundschaft: Seele! Kannst du es noch immer nicht versteh’n, Dass der Tee, der Kaffee bloß ein Vorwand sind?