Mein Dschihad

Muslimische Dichtkunst – zum ersten Mal original ohne Übersetzung auf Deutsch – Mein Dschihad!

Freitagsflügel – 26.06.2020

Als mich jemand fragte, was ich bei VW tue, antwortete ich: „Ich rette Menschenleben.“ Der Romantiker ist der eigentliche Realist. Er erkennt die Dinge in ihrem universalen Kontext an und dadurch gewinnen sie an Wert.

Die heuchlerische Welt

Religiöses Gedicht: Diese Welt ist und bleibt betrügerisch, so sehr sie auch schmeichelt in verschiedenen Gewändern.

Goethes Weimar

Als Goethe in Weimar ankam, schrieb er das Gedicht „Einschränkung“ – davon inspiriert schrieb ich dieses Gedicht…

Der Dschihad gegen die Vorurteile

Wir müssen unseren Vorurteilen den Dschihad erklären. Wenn wir das nicht tun, betrügen wir uns selbst, wenn wir behaupten, wir würden dem Wahren und Schönen dienen…

Der letzte Maure

Das muslimische Spanien, al-Andalus! lebt in meiner Dichtung auf!

Freitagsflügel – 19.06.2020

Victor Hugo formuliert es wundervoll: „Es gibt nichts Schöneres, als geliebt zu werden, geliebt um seiner selbst willen oder vielmehr: trotz seiner selbst.“