Der deutsche Diwan

Ich möchte Ost und West aussöhnen und brauche dafür Deine Hilfe!

Ich habe eine Gedichtsammlung mit dem Titel „Der deutsche Diwan. Eine Erschütterung des Seins“ geschrieben und möchte einen Verlag mit dem Namen „flügelwind“ gründen, um sie zu veröffentlichen. Es soll nicht bloß bei diesem Buch bleiben, doch es soll ein Anfang sein.

Theaterstücke, Novellen, Erzählungen, Essays, Übersetzungen und und und sollen veröffentlich werden: Poesie, Theologie, Philosophie! Alles, was uns Menschen berührt und erschüttert und west-östliche Schönheit vermittelt.

Wie kannst Du mich unterstützen?

Die Crowdfunding-Plattform Commonsplace sammelt Spenden, um mir dabei zu helfen meinen Traum der Aussöhnung von Ost und West zu realisieren.


Als Muslime das erste Mal auf Spanien und Sizilien landeten, haben sie Europa dermaßen bereichert, dass es uns noch heute in Erstaunen versetzt! Dies zum Vorbild nehmend möchte auch ich als Muslim Deutschland kulturell bereichern.

Farazi


Updates und Informationen zum Diwan in den Videos:

Gespräch mit Samy von CommonsPlace über die großen Möglichkeiten, die CommonsPlace bietet.
Ein weiteres Gedicht aus dem Kapitel über das muslimische Spanien im deutschen Diwan!
Eine Reise ins muslimische Spanien im deutschen Diwan.
Der deutsche Diwan: Das Gedicht „Meine Hira“ vorgetragen am Oderteich im Harz.
Erstes Video zum Diwan: Die Vorstellung.

Schaffen wir gemeinsam etwas Wunderschönes.