Beim Anblick muslimischer Akademiker

Und Gott, Er sprach: „Bevor du Eden siehst,
Musst du erst auf der Erde wandelnd gehn
Und wenn du Gutes tust und reichlich liebst,
Wirst du die Hölle nicht erleidend sehn.“

Nun denn, das ist mein Los, ich will es tragen,
Ich will mir durch mein Werk verdienen Eden –
Nur Allah, Herr, ich will nur ungern klagen,
Doch diese Erde, was ein Höllenleben!

Es schwadronieren plump nur Professoren.
Frau Doktor, fügen sie denn nie den Zucker
Dem Tee bei oder dem Kaffee, oh bitter!

Ihr Akademiker seid Diktatoren,
Karriere, nicht das Volkswohl, oh, ihr Spicker!
Liegt euch am Herzen, nur das eigne Futter.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s