Flügelschlag (8) – Gastbeitrag

Die Brise Weisheit des heutigen Flügelschlags erhalten wir von der Dichterin Layla Kamil Abdulsalam, die im Rahmen eines Projektes der AIWG muslimische DichterInnen kontaktierte, um Gedichte und Texte für den islamischen Religionsunterricht zu sammeln. Ich möchte nicht zu viel sagen, genießen wir das Gedicht und die Frische, die es unserem Herzen verleiht:

Mit dem Namen Allahs, des Gütigen, des Barmherzigen,

Welche Farbe haben ihre Augen?
 
Welche Farbe haben ihre Augen?
Ihre Augen tragen die Farbe der Güte,
sie zersetzen nicht,
sie setzen zusammen,
was zerstreut.
 
Was hat er schon erreicht?
Er erreicht die Herzen,
von denen, die ihm nah,
mit Wahrheit und Freude
belebt er sie.
 
Und welche Sprachen spricht sie?
Ihre Sprache ist die Zuversicht,
sie spricht mit Vertrauen
von der Zukunft,
die doch so ungewiss.
 
Und wie sieht er aus?
Auftreten und Benehmen
verleihen seinem Aussehen Würde,
an ihm ist nichts falsch,
kein Gehabe.
 
Vielleicht sind ihre Augen grün,
vielleicht ist sein Gesicht schön,
ich vergaß, nachzusehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s