Freitagspoesie: Arbeitstheologie

Islam ist etwas, das nicht auf die Moschee beschränkt ist. Der wahre Dschihad erstreckt sich auf das Arbeitsleben. Aufrichtig und beflissen zu arbeiten, Seine Mitarbeiter fair zu behandeln und zu bezahlen, das ist Dschihad.

Mit Fleiß und Eifer auszuführen
Die Arbeit, ist, was Allah liebt,
Sein Bestes gebend sich zu rühren,
Ist was ein Gottergebner liebt.

Drum Muslim! Gib dein bestes, tu!
Verdiene dir gewissenhaft
Den Anteil dieser Welt, dann ruh
Im Paradies mit Rebensaft.

Bedenke, dass die höchste Kunst
Den Menschen herzlich zu behandeln
Ist. Wer‘s nicht will, ist nicht von uns,
Der wird im Paradies nicht wandeln.

Wer Arbeitern nicht lohnend dankt,
Zieht Allahs hehren Zorn auf sich
Und wenn der Arbeiter dann wankt,
Such er die Schuld dafür bei sich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s