Harzer Himmel

Der Blick in den Himmel
Weckt Träume im Innern
Und wenn ich dich sehe
Befällt mich ein Schimmern!

O Strahlen der Sonne,
Ihr weckt die Gefühle
Der Freude, des Mutes,
O Liebste, ich fühle

Bewundernde Liebe!
Als Glaube mir fehlte
Bestürmten die Worte
Mein Herz, das sich quälte;

Voll Honig die Lippen,
Ich wurde nicht satt,
Ich hänge an ihnen,
Du wendest mein Blatt...

Ich lieb es wie du mich
Erschütternd berührest
Und träume davon
Wie du mich verführest –

Im Jenseits werd ich nach
Dir fragen noch, Süße!
Zur Hölle wird Eden,
Kann dich ich nicht grüßen...

Die Hölle wird himmlisch
An Lippen, den deinen,
Mein Herz ist verdreht:
Ich lieb es zu weinen...

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s