George Floyd

Es blutet mein Herz sich zu Tränen,
Wenn es die vollendete Weißheit so sieht...
Ein Bruder ermordet, weil er... weil er?
Ach muss ich Barbarei so erwähnen?
American Dream! Wieso bist du
Ein Alptraum für Menschen, den menschlichen...?
Wieso nimmst du den Frieden immerzu
Aus Herzen wie Horrorgeschichten, gespenstischen...

Wie willst du die Welt nur so führen,
Wenn du nicht einmal dich selbst führen kannst?
Wie willst du noch Herzen berühren,
Wenn du Herzen im innersten verdammst?

Sage George Floyd, gedenke ihm in Trauer –
Denk ich an ihn überfällt mich ein Schauer.
In Deutschland sind sie auch auf der Lauer:
Die Hetzer und Hasser, die Ungeheuer.

O Deutschland, so nimm dir ein Beispiel, nur zu,
Und wisse, was nicht zu tun ist, erlerne
Frieden zu säen im Land, was ist der Clou?
Die Menschen im Land zu erwärmen
Mit Worten und Taten, einander zu schätzen, 
Zu lieben trotz Unterschieden, zu lieben!
Zu lieben heißt gönnen, nicht hetzen.
Zu respektieren heißt lieben, 
Respektieren ist Wärmen statt Frieren.
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s