An Novalis

vorgetragen von Farazi
Auch ich ward als Romantiker geboren,
Als stürmisch-drängender voll Phantasie;
Die Knabenleidenschaft blieb unverloren:
Mein Herz, das Kernstück jeder Galaxie,

Empfindet Gabriels luftgen Flügelschlag.
Der Windhauch, der tief in die Brust eindringt,
Vertreibt das Irdische des jeden Tags,
Indem es Märchen und Gedichte singt!

Der Dichterblick vertreibt Profanität,
Indem es jedes Ding mit Geist erfüllt
Und Sehnsucht aller Deutsch- und Türken stillt!

Gedenkend dein in innigem Gebet,
Um‘s Morgen- und das Abendland zu binden,
Auf dass die Länder dieser Welt gesunden… –

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s